totenstalking
DSCN4454

Cementerio General de la Almudena

Plaza de la Almudena, Cusco /// Peru
13° 31′ 6″ S, 71° 58′ 41″ W

Der Cementerio General de la Almudena von Cusco wurde 1846 erbaut und gilt heute als Kulturerbe der Stadt. Mit dem damals ersten öffentlichen Friedhof wollte man die schweren gesundheitlichen Probleme in der Stadt in den Griff bekommen. Mitte des neunzehnten Jahrhunderts praktisch am Rande der historischen Hauptstadt von Peru, wurde er neben dem Krankenhaus Hospital de los Betlemitas, dem städtischen Gefängnis und dem Tempel des Almudena, der als Namensgeber fungiert hat, errichtet.

Auf dem Friedhof befinden sich die sterblichen Überreste von Präsidenten, Intellektuellen, WissenschaftlerInnen, LiteratInnen, ÄrztInnen, AnwältInnen, Bürgermeistern aller politischen Tendenzen, die sich in stillem Zusammenleben ausruhen. Dem Reichtum und der Relevanz entsprechend liegen diese großzügigen Gräber am Eingang in abgetrennten Abteilungen.

Da Erdbestattungen um einiges teurer sind und mehr Platz verbrauchen, genießen jedoch die meisten Menschen ihre letzte Ruhe in einem der zahlreichen Wandnischen. Bis zu sieben Gräber werden übereinander aufgestellt, entsprechend hoch sind Mauern des Friedhofes. Die Gräber sind mit einer Glastür verziert und schmücken sich mit Fotos, Kunstblumen, Spielzeug, Miniaturessen und wackelnden Topfpflanzen. Zu Weilen findet sich auch eine Coca- oder Inca-Cola-Flasche als Vase wieder.

Im deutschsprachigen Raum wurde der Friedhof durch satanistische Rituale eines 18-jähriger Deutschen und eines 33-jährigen Südafrikaners bekannt, die sich bemalt und verkleidet nachts auf dem Friedhof haben einschließen lassen (Quelle: www.abendblatt.de)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 20/12/2013 um 20:06 veröffentlicht. Er wurde unter Friedhof abgelegt und ist mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: