totenstalking

Bécaud, Gilbert

Chansonsänger und Schauspieler (1927 – 2001) /// Gr.  45
Cimetière du Père-Lachaise (Paris)

Gilbert Bécaud starb am 18. Dezember 2001 an Lungenkrebs. Er schrieb unter anderem auch Texte für Dalida, Frank Sinatra, Elvis Presley, Marlene Dietrich und Édith Piaf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 18/12/2012 um 21:36 veröffentlicht. Er wurde unter Einzelperson abgelegt und ist mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: