totenstalking

Fritz, Marianne

Schriftstellerin und Feministin (1948 – 2007) /// Gr. 40 /// Grab 79

Wiener Zentralfriedhof

Auf ihrem Grabstein lassen sich ihre wichtigsten Werke finden:

Die Schwerkraft der Verhältnisse.
Das Kind der Gewalt und die Sterne der Romani.
Dessen Sprache du nicht verstehst
Naturgemäß I. – Entweder Angstschweiß / Ohnend / Oder Pluralhaft
Naturgemäß II. – Es ist ein Ros entsprungen / Wedernoch / heißt sie
Naturgemäß III. – Oder doch / Noli me tangere / „Rührmichnichtan!“

Skurriler Weise wurde sie neben dem Soft-Porno-Filmer Franz Antel beerdigt. Sowohl inhaltlich als auch optisch eine ziemliche Verfehlung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 22/09/2012 um 21:28 veröffentlicht. Er wurde unter Einzelperson abgelegt und ist mit , , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: